Foto: DFB-Stiftung Sepp Herberger | Sepp-Herberger-Urkunde 2019

Foto: DFB-Stiftung Sepp Herberger

Ausschreibung Sepp-Herberger-Urkunde 2019

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde,

gerne möchten wir Sie heute dazu einladen, Praxis-Beispiele aus den Bereichen Behindertenfußball, Resozialisierung, Schule und Verein sowie „Hilfe für ‚Fußballer‘ in Not (Sozialwerk)“, die sich im Jahr 2018 in Ihrem Verbandsgebiet besonders hervorgetan haben, zur Auszeichnung mit der Sepp-Herberger-Urkunde vorzuschlagen. Auch Bewerbungen aus der Kategorie „Fußball Digital“, die wir zusammen mit der SAP und dem IT-Spendenportal Stifter-helfen.de ausloben, können eingereicht werden.

Neben Fußballklubs können sich Einzelpersonen, Ihr Landesverband selbst oder Verbandsorgane (z. B. Fußballkreise, Schiedsrichter-Vereinigungen o. ä.) bewerben. In der Kategorie Resozialisierung sind erstmals auch Justizeinrichtungen antragsberechtigt.

Interessierte Akteure/Organisationen können über das Online-Formular direkt Bewerbungen bei der Sepp-Herberger-Stiftung einreichen. Insofern können aus jedem Landesverband mehrere Vorschläge pro Kategorie unterbreitet werden. Je Verband kann jedoch maximal ein Vorschlag pro Kategorie mit der Sepp-Herberger-Urkunde ausgezeichnet werden. Die Auswahl obliegt der Stiftung.
 
Bewerbungsschluss ist am Freitag, 15. Februar 2019 (Ausschlussfrist).
 
Darüber hinaus werden in den Kategorien Behindertenfußball, Resozialisierung, Schule und Verein sowie Fußball Digital je drei Vorschläge mit einem Geldpreis prämiert (1. Platz/5.000 Euro, 2. Platz/3.000 Euro, 3. Platz/2.000 Euro). In der Kategorie „Sozialwerk“ wird zusammen mit der Horst-Eckel-Stiftung der mit 5.000 Euro dotierte „Horst-Eckel-Preis“ vergeben.
 
Die Auswahl der Preisträger obliegt auf Basis aller eingehenden Vorschläge den Stiftungsgremien. Die Preisverleihung findet am Mittwoch, 10. April 2019, im Belvédère Strandhotel in Spiez (Schweiz) statt. Zusätzlich zu den Geldpreisen in Gesamthöhe von 45.000 Euro stellen die SAP und Stifter-helfen.de 13 Soft- und Hardwaregutscheine in Höhe von jeweils 1.000 Euro zur Verfügung.
 
Bitte beachten Sie die Hinweise und Beispiele zum Bewerbungsprozedere. Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge und stehen Ihnen im Falle von Rückfragen unter 02242 / 918 85 - 15 jederzeit und gerne zur Verfügung.
 
Mit besten Grüßen
DFB-Stiftung Sepp Herberger
Eugen Gehlenborg
DFB-Vizepräsident
Vorsitzender


Tobias Wrzesinski       
Geschäftsführer