Folgende Maßnahmen stehen den Netzwerkpartnern zur Auswahl

Durchführung eigener FPH-Maßnahmenje 2 Punkte

„Flagge zeigen“ für Fair Play!
Eigene Aktionen mit den Materialien von Fairplay Hessen

2
Straßenfußball für Toleranz – Ausrichtung eines Turniers2
Kinderschutzkonzept im eigenen Verein2

Nachhaltige Fair Play Aktionen der Vereine / Partner vor Ort

  • Verstetigung des Konzepts „Nein! Zu Diskriminierung und Gewalt“
  • Fußball-Camp mit den Zielen von Fair Play Hessen
  • Eigene Maßnahmen, die der FPH-Zielerreichung dienen
2

­­


Teilnahme an FPH-Workshops, Schulungen oder Aktionenje 1 Punkt
Demokratie-Café1
Nein! Zu Diskriminierung und Gewalt1
Fit für die Vielfalt (mit Sportjugend Hessen)1
Anti-Rassismus (neues Format)1
Fair Play am Spielfeldrand (Kinderfußball)1
Konfliktkompetenz1
Themenbasierte Veranstaltungen (Kinderschutz, Homophobie u.a.)1
Die Zukunft des Fußballs ist weiblich (Themenreihe)1
Freestyle-Aktion(en)1
Bewerbung zur LOTTO Fairplay Hessen-Ehrung1
Podcast und Lesen1
Jährliches Netzwerktreffen / Fair Play Forum1